Wie jedes Jahr kürt Pantone die Farbe des Jahres. Dieses Jahr sind es so schöne Namen wie Rose Quartz und Serenity. Das warme, weiche Rose kann für sich alleine, als Farbtupfer in vielen Bereichen eingesetzt werden. Das kühlere, ruhige Serenity passt wunderbar zum Rose. Wer es lieber dezenter mag, wählt eher etwas ausgewaschene Töne daraus. Egal wie, selbst für die Tischdekoration sind die Farben einfach toll!

Kennen Sie bereits Pinterest? Achtung Suchtgefahr! Auf Pinterest findet sich jede, einfach jede Idee. Sei es in der Mode, der Dekoration, Reisen usw. Es lassen sich eigene Pinnwände anlegen und ganz praktisch hat man all seine Favoriten an einem Ort gesammelt.
thecolorofttheyear2016

Quelle: Pinterest

Pantone kürt jedes Jahr eine Farbe zur FARBE des Jahres. Für das 2015 war dies „Marsala“. Wir haben sie überall sehen können, in der Mode Industrie wie auch in der dekorativen Kosmetik. Nagellacke und Wandfarben, Stoffbezüge für Polstermöbel usw. Ein wunderschöner, sanfter und doch satter warmer Rotton der etwas erdiges an sich hat. Lassen Sie sich inspirieren.

Color of the year

Source Pinterest

Color of the year

Source Pinterest

Color of the year

Source Pinterest

FARBENKREIS - Alex Harzenmoser GmbH

FARBENKREIS – Alex Harzenmoser GmbH

ROT ist die Farbe des Feuers, von Liebe und Leidenschaft, aber auch des Zorns. Sie erregt Aufmerksamkeit und steht für Vitalität und Energie, Mut, Liebe und Leidenschaft. Rot kann aktivieren, erwärmen, aber auch erhitzen. Rot ist eine männliche Farbe und entspricht dem Element Feuer, dem cholerischen, agressiven Temperament. Es regt den Kreislauf, den Stoffwechsel und das Immunsystem an. Rote Kleidung steht für Selbstbewusstsein, in einem roten Kleid wirkt man sexy aber auch dominant. In Räumen sollte Rot nur als Impuls eingesetzt werden, denn zu viel Rot macht unruhig. Rot wirkt appetitanregend und macht Lust auf Sex. Menschen die Rot lieben gelten als begeisterungsfähig, extrovertiert, initiativ, impulsiv, leidenschaftlich, sinnlich, aufregend und mutig.

BLAU
ist die Farbe des Himmels und steht für Ruhe, Vertrauen und Sehnsucht für Wasser, Freiheit, Weite, Vertiefung, Friede und das Verheissungsvolle. Sie kann aber auch für belastende Pflichten und zu kritische Selbsteobachtung stehen, kann melancholisch wirken. Wer blau trägt, weiß was er will, wirkt aber oft unterkühlt. Blau ist kühlend, beruhigend. Kleine Räume wirken durch einen blauen Anstrich größer. Es wird gerne in Räumen verwendet, die der Entspannung dienen, besonders in Schlafzimmern. Menschen die Blau lieben gelten als reserviert, introvertiert, bescheiden, hilfsbereit und sehr zuverlässig, aber auch als eher konservativ. Sie lieben eine soziale Umwelt die frei von Aufregung und Unruhe ist. Sie halten viel von Treue, Moral und Ehrlichkeit. Negativ kann ihre Launenhauftigkeit sein.

GELB ist die Farbe der Sonne. Gelb steht für Licht, Optimismus, Freude und scheint
weitend, hell und leicht. Gelb steht für einen wachen Verstand und
Kommunikation, sie erzeugt Heiterkeit, Glücklichsein und Lebhaftigkeit. Gelb soll entgiftend wirken und Ängste und Depressionen lindern und die Konzentration anregen. Ein gelbes Outfit strahlt Lebensfreude und Selbstbewusstsein aus. Gelb lässt kleine Räume größer wirken. Da es Konzentration und Kreativität fördert sowie anregend auf Unterhaltungen wirkt, ist Gelb die ideale Farbe für
Kinderzimmer und Konferenzräume. Menschen die Gelb lieben gelten als klare Denker, sind freundlich, kontaktfreudig, unbekümmert und redegewandt. Sie sind flexibel und anpassungsfähig. Im negativen können sie realitätsfremd, bindungs- und ruhelos, leichtsinnig und gereizt wirken.

GRÜN ist die Farbe der Natur. Es beruhigt, harmonisiert und steht für Sicherheit und Hoffnung. Grün entspricht dem Element Erde, ist weder warm noch kalt und steht für das melancholische Temperament. Es ist eine Farbe der Balance, Natur, Vertrauen, Zufriedenheit und Sicherheit. Grün wirkt je nach Nuance ausgleichend, besänftigend, erfrischend und belebend und fördert das Gleichgewicht. Grün ist günstig bei Liebeskummer und Trauer. Ein in Grün gekleideter Mensch wirkt gro.zügig und vertrauenserweckend. In Räumen sorgt Grün für Ruhe, Sicherheit und Kreativität und ist daher sehr geeignet für Arbeitsräume. Menschen die Grün lieben gelten als offene Menschen die eine hohe Moralvorstellung haben aber nicht prüde sind. Sie lieben die Gemeinschaft, können aber ebenso in der Stille und Abgeschiedenheit auf dem Lande leben. Negative Grüntypen könnten mit Neid und Gleichgültigkeit assoziert werden.

ROSA enthält die sanfteren Qualitäten von Rot. Sie steht für zärtliche Liebe und dauerhafte Zuneigung, für Idealismus, Ordnung und Mitgefühl. Rosa ist eine anmutige, weiche Farbe die Wohlgefühl, Einfühlungsvermögen und Vergebung symbolisiert. Rosa wird als eher „schwächlich“ betrachtet. Anhand unserer Einstellung gegenüber dieser Farbe können wir unsere Einstellung zu Zärtlichkeit, Zartheit, Weichheit testen. Rosa zu lieben würde heissen Schwäche, Verletzbarkeit zuzugeben. Rosa Kleidung steht für Unschuld. Rosa in Wohnräumen ist vor allem im Schlafzimmer geeignet, es besänftigt und baut Aggressionen ab.

ORANGE ist die Symbolfarbe für Optimismus und Lebensfreude. Orange hat sehr viel mit dem natürlichen Sonnenlicht zu tun und wie Gelb viel mit Ausstrahlung zu tun. Orange ist jedoch viel schwerer, wärmer und dichter. Sie ist eine weibliche Farbe und bedeutet Lebensbejahung, Lebensfreude, Ausgelassenheit und Lust, Extrovertiertheit, Impulsivität und Anziehungskraft. Kleider in Orange steigern die Anziehungskraft. In orangenen Räumen wird Geselligkeit gefördert und Gemütlichkeit ausgestrahlt. Orange ist die ideale Farbe für Räume mit wenig Tageslicht sowie für Küchen oder Esszimmer. Menschen die Orange lieben gelten eher als extrovertiert und gesellig. Sie können gut kommunizieren und lieben ein schönes Zuhause. In der Regel sind sie optimistisch, tolerant, gutmütig und sehr beliebt. In negativer Form können sie dazu neigen oberflächlich, launisch, leichtlebig und schmollend zu wirken.

VIOLETT steht für Würde, Mystik, Spiritualität, Weisheit und Schutz. Sie kann je nach Nuancen edel, geheimnissvoll, zart, schwer oder gar dämpfend wirken. Violett ist eine ruhige, starke, künstlerische Farbe und wird neben der inspirierenden Wirkung auch oft mit Trauer, Melancholie und Leiden assoziert. Violette Kleidung hat eine festliche, edle und geheimnisvolle Wirkung. In Wohnräumen wirkt die Farbe beruhigend und fördert das innere Gleichgewicht. Da es Appetit und sexuelle Lust zügelt, sollte Violett in Essund Schlafzimmer nur bedingt eingesetzt werden. Menschen die deutlich Violett bevorzugen, gelten als sensibel und anders als die meisten anderen. Sie leben oftmals ein unkonventionelles Leben. Im negativen Bereich sind sie eher unorganisiert und leicht

TÜRKIS steht für Beharrlichkeit und Stehvermögen für Unabhängigkeit und Eigenständigkeit. Sie ist eine kühle, frische Farbe und kann ein Gefühl von Leere vermitteln. Türkis überbringt geistige Offenheit und Freiheit, kann aber auch distanziert wirken. Die Farbe kann helfen sich gegen andere abzugrenzen und zu erkennen was man will. Sie unterstützt das Selbstbewusstsein und wirkt schützend. Ein Outfit in Türkis ist immer etwas Besonderes und wirkt extravagant. Türkisfarbene Räume wirken kühl, aber geben eine sehr persönliche Note. Menschen die Türkis lieben gelten als originell, phantasiereich aber auch als schwierig. Sie sind eher unruhig und verlassen sich in erster Linie auf sich selbst. Sie sind jedoch ungern alleine und persönliche Beziehungen sind ihnen sehr wichtig. Der negative Türkis Typ kann auch versuchen andere zu manipulieren.